By Christian Wölfelschneider

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, be aware: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Verfassungsfragen aus politikwissenschaftlicher Sicht, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Zitat "Soldaten sind Mörder" von dem deutschen Schriftsteller Kurt Tucholsky. Die Gerichtsverhandlung des angeklagten verantwortlichen Redakteurs Carl von Ossietzky , der im Jahr 1932 freigesprochen wurde, gab den Auftakt zu einer Reihe von Prozessen zum Tucholsky-Zitat, die hier zusammen mit den Reaktionen auf sie analysiert werden sollen.

So battle auch rund sixty two Jahre später im Prozess des diplomierten Sozialpädagogen und anerkannten Kriegsdienstverweigerers Christof Hiller die obige Aussage der Streitpunkt. Obgleich es eine Vielzahl an interessanten Verhandlungen zu diesem Thema gibt, soll sich ausschließlich auf den Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes von 1994 konzentriert werden. Es magazine spät erscheinen, doch erst in diesem Gerichtsverfahren hat der „Hüter der Verfassung“ ein bindendes Urteil zum Tucholsky-Zitat gefällt, weshalb diese Verhandlung im Fokus steht.

Besonders interessant erscheint wegen der Heftigkeit der öffentlichen Debatten nach dem Beschluss etwas anderes: Wie wurde der Prozessausgang in der Öffentlichkeit aufgenommen? Aus diesem Grund steht diese Frage im Mittelpunkt der Hausarbeit.

Hierfür wird in Kapitel zwei der Arbeit das sogenannte „Soldaten-Urteil“ in Hinblick auf seine historische und rechtliche Vorgeschichte, sowie auf den endgültigen Rechtsspruch durch das Bundesverfassungsgericht am 25. August 1994 untersucht, der durch eine sprachliche examine untermauert werden soll. Denn die Beschlussbegründung liefert die nötige Grundlage, um später konstruktiv über die zahlreichen Reaktionen in der Öffentlichkeit diskutieren zu können. Deshalb sollen im dritten Abschnitt die Rezeptionen von Politikern, Soldaten und Jour-nalisten und Bürgern zu dem Prozess von Christof Hiller analysiert werden, da sich die Karlsruher Richter trotz einiger Zustimmung heftiger Kritik aus allen Lagern erwehren mussten.

Show description

Read Online or Download Die Reaktionen der Öffentlichkeit auf das „Soldaten-Urteil“ von 1994: Eine Untersuchung (German Edition) PDF

Best philosophy reference books

Utilitarianism and Beyond

A quantity of experiences of utilitarianism thought of either as a conception of non-public morality and a concept of public selection. All yet of the papers were commissioned specially for the quantity, and among them they characterize not just quite a lot of arguments for and opposed to utilitarianism but in addition a first class collection of the main attention-grabbing and influential paintings during this very energetic region.

Jean-Jacques Rousseau - Biographie: "Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten" (German Edition)

Jean Jacques Rousseau "Der Mensch ist frei geboren und überall liegt er in Ketten"Er inspirierte mit seinen Ideen die Französische Revolution und befruchtete die moderne Pädagogik. Aber er schrieb auch einen Liebesroman, komponierte und betrieb botanische Studien. Mit der those, dass die Kulturentwicklung die Welt nicht humaner, sondern unmenschlicher gestaltet, wurde Rousseau 1750 schlagartig berühmt und berüchtigt.

Introdução à Filosofia (Textos Básicos: Filosofia e Ciências Humanas) (Portuguese Edition)

Introdução à Filosofia apresenta uma abordagem dupla: histórica e temática. Seguindo um determinado percurso da história da filosofia, ao mesmo pace coloca os principais temas da matéria de acordo com a discussão atual nos grandes centros universitários do mundo. Esta obra, destinada a estudantes, professores e leitores de humanidades, é primary à formação intelectual e à informação e atualização de conhecimentos.

Aufruhr im Zwischenreich: Vorboten einer anderen Sterbekultur (Wilhelm Fink: Essays) (German Edition)

Die offiziellen Debatten um Sterbehilfe offenbaren ein skandalöses Maß an Arroganz und Bevormundung seitens der machthabenden Eliten. Das Buch diskutiert die gängigen Positionen und skizziert die sich heute schon abzeichnenden Alternativen. Gestiegene Lebenserwartung bedeutet leider auch Leidensverlängerung im adjust und Sterbensverlängerung am Lebensende.

Extra info for Die Reaktionen der Öffentlichkeit auf das „Soldaten-Urteil“ von 1994: Eine Untersuchung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 31 votes